Kostenmodell
Kostenmodell
  • Tatsächliche Kosten sind immer abhängig von der Art eines Projektes oder Auftrages.
  • Ausschlaggebend sind einerseits der zeitliche  (Stunden-)Umfang, andererseits die Länge der Zusammenarbeit.
  • Die entstehenden Gesamtkosten sind daher Vereinbarungssache und kundenspezifisch.
Honorarsätze
Honorarsätze
  • Stundensatz: 100,00 €
    Workshoptagessatz: 1.000,00 €
  • Die Honorarkosten verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MWSt. iHv. 19%.
  • Rechnungen sind zahlbar ohne Abzüge innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung.
Reisekosten
Reisekosten
  • Reisekosten fallen in Höhe der günstigsten Reisemöglichkeit an (Bahn 2. Klasse oder economy class bei Flügen). Übernachtungskosten unterliegen dem gleichen Gebot der Sparsamkeit.
  • Reise- und Übernachtungskosten übernimmt der Auftraggeber nach Beleg. Bei einer Anreise von über zwei Stunden fällt eine Pauschale von 200 € je für An- und Abreise an.
Sonstiges
Sonstiges
  • Für Workshops stellt der Kunde geeignete Räume, Arbeitsmaterial und Verpflegung zur Verfügung. Vereinbarungen können jederzeit nach Absprache zum Folgemonat gekündigt werden.
  • Dies gilt insbesondere, wenn Teilziele von Workshops oder einzelner Schritte nicht erreicht werden oder die Ergebnisse unzufriedenstellend sind. Bis dahin angefallene Honorare werden anteilig in Rechnung gestellt.